Wie agil ist Ihr Unternehmen?

WANDEL:

HBM Juli 2015

Unter­neh­men müs­sen Be­dro­hun­gen ih­res Ge­schäfts zu­ver­läs­sig wahr­neh­men und zü­gig dar­auf rea­gie­ren kön­nen. Bei vie­len ist das je­doch nicht der Fall, so eine ak­tu­el­le Stu­die der Un­ter­neh­mens­be­ra­tung Kien­baum. 34 Pro­zent der Be­frag­ten sei­en dem­nach weit­ge­hend blind ge­gen­über tech­no­lo­gi­schen Ver­än­de­run­gen, und 37 Pro­zent sä­hen sich nicht in der Lage, schnell und fle­xi­bel auf den Tech­nik­wan­del zu ant­wor­ten.
Die Fä­hig­keit, Ver­än­de­run­gen früh­zei­tig zu er­ken­nen und zü­gig dar­auf zu rea­gie­ren, wird auch Agi­li­tät ge­nannt. Achim Moll­bach und Jens Berg­stein, Change-Ma­na­ge­ment-Ex­per­ten von Kien­baum, ha­ben un­ter­sucht, wie agil Un­ter­neh­men aus Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz sind und was die bes­ten aus­zeich­net. 204 Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter ha­ben an die­ser Stu­die teil­ge­nom­men. Sie soll­ten be­wer­ten, wie sehr sie Ver­än­de­run­gen in vier Be­rei­chen wahr­neh­men und wie schnell sie dar­auf rea­gie­ren. Die Trei­ber von Wan­del sind Wett­be­wer­b­sin­ten­si­tät, po­li­ti­sche und ge­sell­schaft­li­che Rah­men­be­din­gun­gen (bei­spiels­wei­se der Atomaus­stieg), tech­no­lo­gi­sche In­no­va­tio­nen so­wie Kun­den­prä­fe­ren­zen und Kun­den­ver­hal­ten.
Im zwei­ten Teil soll­ten die Teil­neh­mer be­ur­tei­len, in wel­chem Maß 24 Fak­to­ren, die die Agi­li­tät för­dern, in ih­rem Un­ter­neh­men um­ge­setzt sind.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
11.334
Nachdrucknummer:
201507014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben