Exzellenz zahlt sich aus

HBM März 2015

Sol­len sich Per­so­nal­ma­na­ger in ih­rer Ar­beit an Best Prac­ti­ces er­folg­rei­cher Un­ter­neh­men ori­en­tie­ren? Die meis­ten Füh­rungs­kräf­te wür­den auf die­se Fra­ge ver­mut­lich spon­tan „Ja, si­cher!“ ant­wor­ten. Denn Ma­na­ge­men­t­aus­bil­dung und -li­te­ra­tur bau­en dar­auf, sich gute Ide­en von den bes­ten Un­ter­neh­men ab­zu­schau­en. Im Per­so­nal­ma­na­ge­ment funk­tio­niert die­ses Vor­ge­hen je­doch nicht. Wie wir in ei­ner Rei­he von Stu­di­en her­aus­ge­fun­den ha­ben, geht die Glei­chung „Er­folg­rei­che Un­ter­neh­men ha­ben auch ein gu­tes Per­so­nal­ma­na­ge­ment“ nicht auf. Es zeig­te sich, dass ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges HR-Ma­na­ge­ment zwar die Fi­nanz­kenn­zif­fern ver­bes­sert, gute Fi­nanz­kenn­zif­fern im Um­kehrschluss aber nicht zwangs­läu­fig auf eine hohe Qua­li­tät im Per­so­nal­ma­na­ge­ment schlie­ßen las­sen. Mit an­de­ren Wor­ten: Ma­na­ge­ment­qua­li­tät treibt Fi­nan­zer­folg, Fi­nan­zer­folg aber nicht un­be­dingt Ma­na­ge­ment­qua­li­tät.
Seit 2009 füh­ren wir mit der Ma­na­ge­ment­be­ra­tung zeb alle zwei Jah­re eine Be­fra­gung von Kre­di­t­in­sti­tu­ten in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz durch. Die Be­frag­ten sind zu je ei­nem Drit­tel Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che, Ge­schäfts­füh­rer und Li­ni­en­füh­rungs­kräf­te. Ins­ge­samt nah­men 1783 Per­so­nen aus 1265 Un­ter­neh­men teil. Für 94 In­sti­tu­te, die in den drei Jah­ren 2009, 2011 und 2013 da­bei wa­ren, be­rech­ne­ten wir in ei­ner Längs­schnitt­stu­die ihre Qua­li­täts- und Wirt­schaft­s­ent­wick­lung. Ob un­se­re Er­geb­nis­se auch auf an­de­re Bran­chen über­trag­bar sind, über­prüf­ten wir mit zu­sätz­li­chen Stu­di­en bei 27 Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und 56 Un­ter­neh­men aus dem Ge­sund­heits­we­sen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
8.871
Nachdrucknummer:
201503018
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben