So bewältigen Sie einen Karriereknick

SELBSTMANAGEMENT:

HBM Februar 2015

Brian war ei­ner der viel­ver­spre­chends­ten Ma­na­ger in sei­nem Un­ter­neh­men. Er hat­te sich be­reits meh­re­re Top­ma­na­ge­ment­pos­ten hoch­ge­ar­bei­tet und wur­de schnell zum Lei­ter ei­ner der Ge­schäfts­be­rei­che be­för­dert - eine Po­si­ti­on, in der er dem CEO di­rekt un­ter­stand. Doch nach zwei Jah­ren entließ ihn sein Chef über­ra­schend - trotz her­vor­ra­gen­der fi­nan­zi­el­ler Er­geb­nis­se, die er er­zielt hat­te. Die Fir­ma wol­le sich als of­fe­ne­res, glo­ba­ler agie­ren­des Un­ter­neh­men po­si­tio­nie­ren, und dazu pas­se sein ag­gres­si­ver Füh­rungs­stil nicht - so lau­te­te die Er­klä­rung des CEOs für die­se Ent­schei­dung.
Wie vie­le ehr­gei­zi­ge Ma­na­ger, die einen Rück­schlag in ih­rer Kar­rie­re er­lei­den, durch­lief Bri­an zu­nächst Pha­sen des Schocks, der Ver­leug­nung und der Selbstzwei­fel. Schließ­lich hat­te er noch nie zu­vor in ir­gend­ei­ner Po­si­ti­on ver­sagt. Es fiel ihm schwer, die Tat­sa­che zu ak­zep­tie­ren, dass er nicht so gut war, wie er ge­dacht hat­te. Au­ßer­dem war er wü­tend und ent­setzt dar­über, dass sein Chef ihm nicht ein­mal die Chan­ce ge­ge­ben hat­te, sich zu be­wäh­ren. Doch ir­gend­wann wur­de ihm klar, dass er die Ent­schei­dung nicht rück­gän­gig ma­chen konn­te. So be­schloss er, nach vorn zu schau­en und sich auf sei­ne nächs­ten Schrit­te zu kon­zen­trie­ren. Kei­ner der Kol­le­gen, mit de­nen er ar­bei­te­te, hat­te Ein­wän­de ge­gen sei­ne Kün­di­gung er­ho­ben; da­her lag ihm nun be­son­ders viel dar­an her­aus­zu­fin­den, wie man Mit­ar­bei­ter zur Loya­li­tät mo­ti­vie­ren kann.
Schon we­ni­ge Mo­na­te spä­ter wur­de Bri­an von ei­nem großen In­dus­trie­be­darfs­her­stel­ler als Ab­tei­lungs­lei­ter en­ga­giert. Dort fand man die Kon­se­quenz, mit der er fi­nan­zi­el­le Ziel­vor­ga­ben er­reich­te, be­ein­dru­ckend. Ver­g­li­chen mit sei­ner vor­he­ri­gen Po­si­ti­on war der Job zwar ein Ab­stieg, aber Bri­an be­schloss, ihn trotz­dem an­zu­neh­men, um mit ver­schie­de­nen Ar­beits- und Füh­rungs­sti­len zu ex­pe­ri­men­tie­ren. Er woll­te ler­nen, sei­ne Emo­tio­nen bes­ser un­ter Kon­trol­le zu hal­ten, und er­rei­chen, dass sein Team hin­ter ihm stand. Sei­ne Ent­schei­dung er­wies sich als rich­tig: Knapp drei Jah­re spä­ter er­nann­te eine an­de­re Fir­ma - dies­mal ein „For­tu­ne“-500-Un­ter­neh­men - ihn zum CEO. Wäh­rend sei­ner sie­ben­jäh­ri­gen Amts­zeit ver­dop­pel­te Bri­an die Um­sät­ze und schuf eine Un­ter­neh­mens­kul­tur, die In­no­va­ti­on mit ei­nem Fo­kus auf Pro­duk­ti­vi­tät und Per­for­man­ce ver­band.
Na­tür­lich schafft nicht je­der den Sprung aus der Ar­beits­lo­sig­keit in die Chef­e­ta­ge ei­nes großen Un­ter­neh­mens. Doch wäh­rend un­se­rer über 30-jäh­ri­gen Re­cher­che- und Be­ra­tungs­tä­tig­keit für Füh­rungs­kräf­te ha­ben wir fest­ge­stellt, dass man aus Brians Ge­schich­te doch eine all­ge­mein­gül­ti­ge Lek­ti­on ab­lei­ten kann: Selbst ein dra­ma­ti­scher Kar­rie­re­knick kann zum Er­folgs­sprung­brett wer­den, wenn man rich­tig dar­auf rea­giert.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
3
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
5
Zeichen:
24.643
Nachdrucknummer:
201502076
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben