Gratis statt Gewinn

BÜCHER

HBM September 2014

Je­re­my Rif­kin
Die Null-Grenz­kos­ten­Ge­sell­schaft
Cam­pus 2014
528 Sei­ten
27 Euro

Soll­ten sich die Pro­gno­sen von Je­re­my Rif­kin be­wahr­hei­ten, dürf­te so man­chem Ma­na­ger angst und ban­ge wer­den. Der US-Öko­nom be­schwört in „Die Null-Grenz­kos­ten-Ge­sell­schaft“ eine Welt her­auf, in der das klas­si­sche Un­ter­neh­mer­tum auf­hört zu exis­tie­ren - und das liest sich so­gar ziem­lich plau­si­bel. Ei­ni­ge The­sen: In Zu­kunft braucht die Mensch­heit kei­ne Ar­bei­ter in ge­win­n­ori­en­tier­ten Be­trie­ben mehr, weil die Tech­nik ih­ren Job zu ge­rin­ge­ren Kos­ten über­nimmt. Mit 3-D-Dru­ckern stel­len Ver­brau­cher selbst All­tags­ge­gen­stän­de her, Bil­dung wird über On­li­ne­kur­se, die Mil­lio­nen Schü­ler gleich­zei­tig be­su­chen, für je­den er­schwing­lich, und Fa­bri­ken, so­fern es sie noch gibt, sind au­to­ma­ti­siert. Ef­fi­zi­en­te So­lar- und Wind­kraft­an­la­gen pro­du­zie­ren Ener­gie zu Spott­prei­sen; Au­tos, Züge und Flug­zeu­ge steu­ern ohne mensch­li­che Len­ker ihre Zie­le an. In An­sät­zen ist all das schon Rea­li­tät. Doch Rif­kin denkt wei­ter, und das ist sei­ne ei­gent­li­che Leis­tung: Wenn Ar­beit ver­schwin­det und al­les im Über­fluss vor­han­den ist, wie or­ga­ni­siert sich dann eine Ge­sell­schaft? Der Au­tor pro­phe­zeit den Auf­stieg der „Com­mons“: welt­weit ver­netz­te, ge­mein­nüt­zi­ge Grup­pen, die Auf­ga­ben und Gü­ter un­ter sich auf­tei­len, die ka­pi­ta­lis­ti­schen Or­ga­ni­sa­tio­nen ver­drän­gen und da­bei, so hofft Rif­kin, eine ge­rech­te­re und nach­hal­ti­ge­re Welt er­schaf­fen. Ing­mar Höh­mann
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
6
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
15.354
Nachdrucknummer:
201409100
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben