Späte Rache

INNOVATION:

HBM September 2014

Unter­neh­men, die viel in For­schung und Ent­wick­lung in­ves­tie­ren, sind häu­fig zwi­schen kon­kur­rie­ren­den neu­en Tech­no­lo­gi­en hin- und her­ge­ris­sen. Sie wis­sen nicht, wel­che da­von sich letzt­lich auf dem Markt durch­set­zen wird. Ein klas­si­sches Bei­spiel ist der Wett­be­werb der Vi­deo­kas­set­ten­for­ma­te VHS und Be­ta­max in den 70er und 80er Jah­ren. Die vor­herr­schen­de Mei­nung be­sagt: Wer auf das falsche Pferd setzt, muss spä­ter teu­er da­für be­zah­len. Mei­ne For­schun­gen ha­ben et­was an­de­res er­ge­ben. Un­ter­neh­men, die sich zu­erst für die Ver­lie­rer­tech­nik ent­schei­den und dann zum Ge­win­ner wech­seln, kön­nen Kon­kur­ren­ten über­flü­geln, die von An­fang an auf dem rich­ti­gen Weg wa­ren.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
5.806
Nachdrucknummer:
201409010
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben