Auf der Suche nach Potenzial

HBM August 2014

Wird ein neu­er Ma­na­ger ge­braucht, be­ginnt in der Re­gel ein aus­ge­feil­ter Pro­zess. Ge­wünsch­te Kom­pe­ten­zen wer­den for­mu­liert, pro­fes­sio­nel­le Hel­fer be­auf­tragt, Kan­di­da­ten ge­sich­tet und ge­prüft. Schließ­lich scheint der oder die Rich­ti­ge ge­fun­den: Die Füh­rungs­kraft ist ex­zel­lent aus­ge­bil­det, ein elo­quen­ter Team­player mit in­ter­na­tio­na­ler Er­fah­rung, ein an­er­kann­ter Ex­per­te der Bran­che - und nach an­dert­halb Jah­ren schon wie­der drau­ßen.
Was ist pas­siert? Clau­dio Fernández-Aráoz, Se­ni­or Ad­vi­sor der Per­so­nal­be­ra­tungs­fir­ma Egon Zehn­der und Buch­au­tor, kennt die­se Si­tua­ti­on aus der täg­li­chen Pra­xis. Sein Ur­teil: Auch wenn Head­hun­ter und Per­so­nal­ab­tei­lung hin­ter al­len Aus­wahl­kri­te­ri­en einen Ha­ken ge­macht ha­ben, fehlt vie­len frisch ein­ge­stell­ten Ma­na­gern eine ent­schei­den­de Fä­hig­keit. Sie sind nicht fle­xi­bel ge­nug, sich auf Ver­än­de­run­gen in der Bran­che, neue Kon­kur­ren­ten oder kom­ple­xe­re ge­setz­li­che Rah­men­be­din­gun­gen ein­zu­stel­len, und schei­tern an der neu­en Auf­ga­be.
Fernández-Aráoz sagt, dass wir uns in ei­ner neu­en, der vier­ten Ära der Tal­ent­su­che be­fin­den. Zwar kom­me es im­mer noch auf Leis­tungs­fä­hig­keit, In­tel­li­genz und be­stimm­te Kom­pe­ten­zen an. Viel wich­ti­ger sei heu­te aber das Po­ten­zi­al der Füh­rungs­kräf­te. Nach­ge­wie­se­ne Fä­hig­kei­ten zähl­ten we­ni­ger als das Ver­mö­gen, in ei­ner sich schnell ver­än­dern­den Um­welt neue Fä­hig­kei­ten zu er­ler­nen. Fernández-Aráoz er­klärt in un­se­rer Ti­tel­ge­schich­te, wie sich die Tal­ent­su­che ver­än­dert hat, und er zeigt, wie Sie das Po­ten­zi­al ei­nes neu­en Mit­ar­bei­ters ein­schät­zen kön­nen. Wa­rum Er­fah­rung über­be­wer­tet, Neu­gier hin­ge­gen un­ter­schätzt wird, le­sen Sie in „Ta­lent­ma­na­ge­ment im 21. Jahr­hun­dert“ (sie­he hier).
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.160
Nachdrucknummer:
201408003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben