Forum

FORUM

HBM Mai 2014

VER­LO­RE­NE VER­BIN­DUNG
ZUR FALL­STU­DIE „Zu viel des Gu­ten“ von Da­vid A. Gar­vin, März 2014.

Eine Kün­di­gungs­wel­le ver­un­si­chert die Per­so­nal­lei­te­rin ei­nes in­di­schen IT-Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­mens. Kann es sein, dass aus­ge­rech­net die fa­mi­li­äre At­mo­sphä­re im Un­ter­neh­men viel­ver­spre­chen­de Ta­len­te ver­treibt?

Hohe Mit­ar­bei­ter­f­luk­tua­ti­on ist ein Sym­ptom für Un­zu­frie­den­heit von Ar­beit­neh­mern und da­für, dass ernst zu neh­men­de Pro­ble­me in der Füh­rung der Fir­ma exis­tie­ren. Egal wie an­ge­spannt der Markt ist oder wel­che sons­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen au­ßer­halb der Fir­ma vor­han­den sind, ist es im­mer wich­tig, in­ner­halb der Fir­ma für eine Un­ter­neh­mens- und Füh­rungs­kul­tur zu sor­gen, die den Be­schäf­tig­ten ein Ge­fühl von Si­cher­heit, Zu­ver­sicht und Ver­bun­den­heit mit der Fir­ma gibt. Dann kann man selbst in schwe­ren Zei­ten auf die meis­ten sei­ner Mit­ar­bei­ter zäh­len. Eine Fir­ma, die un­ge­wöhn­lich schnell wächst und ex­pan­diert, er­zeugt eine Men­ge Ängs­te und Un­si­cher­hei­ten in­ner­halb der Be­leg­schaft. Sie müs­sen mit stän­di­gen Ver­än­de­run­gen und Neue­run­gen rech­nen. Da­für sind die we­nigs­ten Men­schen ge­schaf­fen. Man sagt, es sind cir­ca 20 Pro­zent der Be­rufs­tä­ti­gen, die häu­fi­ge Neue­run­gen und Ver­än­de­run­gen schät­zen. Der Rest ver­sucht es ir­gend­wie aus­zu­hal­ten, ei­ni­ge be­kämp­fen so­gar die­se Ent­wick­lun­gen, und ei­ni­ge ge­hen lie­ber, um das Gan­ze nicht mehr er­tra­gen zu müs­sen.

Die Re­dak­ti­on be­hält sich vor, Le­ser­zu­schrif­ten zu kür­zen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
8.025
Nachdrucknummer:
201405096
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben