Kurz­frist­den­ken adé

HBM Mai 2014

Pero Mi­cic
Wie wir uns täg­lich
die Zu­kunft ver­sau­en
Econ 2014
331 Sei­ten
19,99 Euro
Vor­weg eine War­nung: Wer glü­hen­der An­hän­ger der Hal­tung „Car­pe diem“ oder gar Ver­fech­ter ei­ner „Al­les ist Jetzt“-Ein­stel­lung ist, soll­te von die­sem Buch die Fin­ger las­sen. Aber mal ernst­haft: Von ei­nem Zu­kunfts­for­scher wie Pero Mi­cic ist auch nicht zu er­war­ten, dass er mit der Ge­gen­wart zu­frie­den ist. In sei­nem Buch äu­ßert er zwar Ver­ständ­nis da­für, sich im Heu­te ein­zu­rich­ten, kri­ti­siert je­doch die Art und Wei­se, wie Men­schen das tun. Wir sei­en „zu­kunfts­dumm“, weil wir un­se­re Um­welt zu­grun­de rich­ten, un­ser Fi­nanz­sys­tem an den Ab­grund wirt­schaf­ten oder uns zu be­sin­nungs­lo­sem Kon­sum ver­lei­ten las­sen: „Was uns kurz­fris­tig glück­lich macht, scha­det uns oft in un­se­rem spä­te­ren Le­ben.“ Sein An­lie­gen ist es, die Ge­gen­wart in­tel­li­gent zu ge­stal­ten, um eine an­ge­neh­me Zu­kunft zu er­mög­li­chen. „Raus aus der Kurz­frist-Fal­le“, so der Un­ter­ti­tel des Bu­ches. Und wie be­wegt man den fau­len, igno­ran­ten Kurz­frist-Den­ker zum nach­hal­ti­gen Han­deln? In­dem wir uns in in­di­vi­du­el­le und kol­lek­ti­ve Zu­kunfts-Ichs hin­ein­den­ken - Mi­cic nennt sie „Fu­ture Me“ und „Fu­ture We“ -, die da­für sor­gen, dass wir ver­ant­wort­li­cher han­deln. Wie das geht, wird ge­nau er­klärt. Das Buch ist eine un­ter­halt­sa­me Be­trach­tung un­se­rer Zeit und des Um­gangs mit ihr. Viel­leicht soll­te der Homo prae­sens die­ses Buch doch le­sen, denn es deckt die Fal­len des Jetzt auf. Chris­ti­na Kes­tel
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.259
Nachdrucknummer:
201405088
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben