Der Feind im eigenen Haus

FALLSTUDIE:

HBM August 2013

Müde rich­tet Su­san­ne Suss­mann den Blick auf ihre Kol­le­gin: „Ich bin in­zwi­schen - ge­lin­de ge­sagt - ein biss­chen rat­los. Na­tür­lich ver­ste­he ich dei­ne Ein­wän­de, In­grid. Aber wir müs­sen im tech­ni­schen Wan­del mit­hal­ten. Wenn uns das nicht ge­lingt, sind wir bald rui­niert - da könnt ihr tech­nisch noch so aus­ge­reif­te Ta­sta­tu­ren auf den Markt brin­gen.“
Über­rascht sieht In­grid Alt­schmidt ihre Kol­le­gin an. Auf­ge­bracht hat sie Suss­mann durch­aus schon ein­mal er­lebt, doch die­se An­spra­che klang über­ra­schend re­si­gniert. Da­bei war der An­lass des Ge­sprächs aus ih­rer Sicht im Grun­de eine Lap­pa­lie ge­we­sen. Sie hat­te ih­rer Mar­ke­ting­kol­le­gin nur mit­ge­teilt, dass sie die sechs Leu­te, die die Pro­duk­ti­ons­ab­tei­lung kürz­lich an ein klei­nes Pro­jekt­team aus­ge­lie­hen hat­te, das Suss­mann ge­mein­sam mit dem Lei­ter der Soft­wa­re­ent­wick­lung ver­ant­wor­te­te, zu­rück­be­or­dert hat­te. Na­tür­lich nicht grund­los: Alt­schmidt war Lei­te­rin der Pro­duk­ti­on und hat­te am Tag zu­vor von ei­nem großen Auf­trag er­fah­ren, da­her wur­de in ih­rer Ab­tei­lung jetzt jede Hand ge­braucht.
„Jetzt mach mal halb­lang, Su­san­ne. Du tust ja ge­ra­de so, als hin­ge von Twee­ty die Zu­kunft un­se­res ge­sam­ten Un­ter­neh­mens ab. Na­tür­lich sind auch wir in der Pro­duk­ti­on an neu­en Ent­wick­lun­gen in­ter­es­siert. Aber du weißt selbst, wie knapp die Bud­gets seit der Um­struk­tu­rie­rung sind. Mir feh­len die Mit­tel und die Leu­te, um dir zu­zu­ar­bei­ten. Willst du wirk­lich, dass wir das Kern­ge­schäft ver­nach­läs­si­gen, um an ei­ner Idee mit­zu­ar­bei­ten, die mo­men­tan noch nicht viel mehr als ein Luft­schloss ist?“
Suss­mann, Mar­ke­tinglei­te­rin bei Sub­i­to, zö­gert, be­vor sie ant­wor­tet: „Du magst Twee­ty bis­her viel­leicht noch nicht ernst ge­nom­men ha­ben, In­grid, aber das Pro­jekt hat bei Herrn Herm­ring höchs­te Prio­ri­tät. Und wenn du es wei­ter­hin blo­ckierst, bleibt mir kei­ne an­de­re Wahl, als das bei der kom­men­den Sit­zung der Ge­schäfts­füh­rung auch so zu kom­mu­ni­zie­ren.“
Mit die­sen Wor­ten ver­lässt Suss­mann den Raum. Kei­ne Fra­ge: Stolz ist sie nicht auf ihre Vor­stel­lung. Aber in­zwi­schen ist sie, zu­min­dest was Twee­ty an­geht, mit ih­rem La­tein am Ende, au­ßer­dem är­gert sie sich noch im­mer dar­über, wie we­nig Alt­schmidt die­ses Pro­jekt re­spek­tiert. Da­bei hat­te sie es zu­nächst so­gar als Kom­pli­ment emp­fun­den, als Wil­helm Herm­ring sie vor ei­nem hal­b­en Jahr bat, das Pro­jekt fe­der­füh­rend mit Hel­mut Merk, dem Lei­ter der Soft­wa­re­ent­wick­lung, im Haus vor­an­zu­trei­ben. Ge­wiss, die Um­sat­zein­brü­che zwei Jah­re zu­vor hat­te Sub­i­to tat­säch­lich durch eine ef­fi­zi­en­te­re Or­ga­ni­sa­ti­on und Re­struk­tu­rie­rung gut ver­kraf­tet, auch die Stim­mung im Haus schi­en wie­der bes­ser zu sein, nichts­de­sto­trotz war die Lage noch im­mer be­un­ru­hi­gend. Als Her­stel­ler von Elek­tro­nik­pro­duk­ten war Sub­i­to von den sich im­mer schnel­ler än­dern­den tech­no­lo­gi­schen An­sprü­chen der Kun­den di­rekt be­trof­fen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
9
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
5
Zeichen:
38.227
Nachdrucknummer:
201308088
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben