Vermeiden Sie den Fredo-Effekt

FAMILIENUNTERNEHMEN:

HBM August 2013

Kin­o­fans ken­nen Fre­do Cor­leo­ne aus dem Film „Der Pate“ von Re­gis­seur Fran­cis Ford Cop­po­la: ein stüm­per­haf­ter Sohn, der sei­ne Ma­fia-Fa­mi­lie ver­rät und in den Un­ter­gang führt. Vie­le Un­ter­neh­men ha­ben ih­ren ei­ge­nen Fre­do - ein Fa­mi­li­en­mit­glied, das dem Ge­schäft Scha­den zu­fügt oder sei­ne Auf­ga­ben nicht er­füllt. Lei­der gibt es für die Pro­ble­me, die die­se Per­so­nen ver­ur­sa­chen, kei­ne leich­te Lö­sung. Im bes­ten Fall mi­schen sie sich mög­lichst we­nig ins Ge­schäft ein. Im schlimms­ten Fall trei­ben sie es in den Ruin.
In „Der Pate“ er­scheint Fre­do Cor­leo­ne zu­nächst als loya­ler, aber re­la­tiv un­fä­hi­ger Sohn. Im Nach­fol­ge­pro­zess über­geht ihn die Fa­mi­lie zu­guns­ten sei­nes jün­ge­ren Bru­ders Mi­cha­el. Auf­grund sei­ner man­geln­den Fä­hig­kei­ten wer­den Fre­do nur un­wich­ti­ge Auf­ga­ben zu­ge­teilt. Bei ei­nem Mord­an­schlag auf sei­nen Va­ter, den Pa­ten Don Vito Cor­leo­ne, er­starrt er vor Furcht, statt das Fa­mi­li­enober­haupt zu schüt­zen. Dar­auf­hin schickt ihn der Clan nach Las Ve­gas, da­mit er im fa­mi­li­e­nei­ge­nen Ka­si­no ar­bei­tet. Doch dort ent­wi­ckelt sich Fre­do zu ei­nem Trin­ker und ver­ant­wor­tungs­lo­sen Frau­en­hel­den. Ne­ben­bei ent­wirft er ab­sur­de Ge­schäfts­ide­en, von de­nen sei­ne An­ge­hö­ri­gen nichts hö­ren wol­len. Die Ab­wei­sung treibt ihn in die Arme von Cor­leo­nes Ri­va­len, an die Fre­do sei­ne Fa­mi­lie ver­rät. Schließ­lich lässt ihn sein Bru­der Mi­cha­el er­mor­den.
Der Be­griff „Fre­do-Ef­fekt“ be­schreibt die ne­ga­ti­ve Kraft in Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men, die aus der El­tern-Kind-Be­zie­hung ent­ste­hen kann, und den dar­aus re­sul­tie­ren­den Scha­den für die Or­ga­ni­sa­ti­on. Ein Kind, das groß­zü­gi­ge Un­ter­stüt­zung be­kommt, ob­wohl sei­ne Leis­tun­gen und Fä­hig­kei­ten dies nicht recht­fer­ti­gen, kann dys­funk­tio­na­les Ver­hal­ten ent­wi­ckeln. Das ist kei­ne Sel­ten­heit: El­tern und an­de­re Ver­wand­te be­loh­nen er­wach­se­ne Kin­der oft selbst dann, wenn sie im Fa­mi­li­en­be­trieb in­kom­pe­tent han­deln, fau­len­zen oder ihre Pflich­ten ver­nach­läs­si­gen. Da­durch stei­gen de­ren An­sprü­che im­mer wei­ter. Durch die Kon­flik­te, die das im Un­ter­neh­men her­vor­ruft, lei­den Team­ar­beit, Pro­duk­ti­vi­tät und das Er­geb­nis. Hät­ten Fre­dos kei­ne Ver­bin­dung zur Fa­mi­lie, wür­den sie ge­feu­ert.
Un­ter­neh­mer re­den nicht gern über die Pro­ble­me, die ih­nen Söh­ne, Töch­ter oder an­de­re Ver­wand­te in der ei­ge­nen Fir­ma be­rei­ten. Doch un­se­rer For­schung zu­fol­ge han­delt sich um ein weit­ver­brei­te­tes Phä­no­men. In ei­ner Stu­die ha­ben wir 260 Mit­glie­der von Fa­mi­li­en­be­trie­ben be­fragt, die ent­we­der als CEO oder im Ma­na­ge­ment ar­bei­te­ten. So­wohl die Be­fra­gung der Un­ter­neh­mens­chefs als auch die der An­ge­hö­ri­gen lie­fer­te das glei­che Er­geb­nis: In rund 30 Pro­zent der Be­trie­be treibt dem­nach ein Fre­do sein Un­we­sen, der der Or­ga­ni­sa­ti­on zur Last fällt.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
5
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
7
Zeichen:
28.733
Nachdrucknummer:
201308046
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben