Hartnäckige Zerrbilder

VERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG:

HBM August 2013

Frau Mai­er, wenn man Ihre Stu­die über die me­dia­len Bil­der von Füh­rungs­kräf­ten in Wis­sen­schaft und Wirt­schaft liest, be­kommt man nicht ge­ra­de den Ein­druck, die bei­den Be­rufs­grup­pen zö­gen be­son­ders sym­pa­thi­sche Men­schen an ...
MAI­ER Zie­hen Sie bit­te kei­ne falschen Schlüs­se. Die Art und Wei­se, wie be­stimm­te Grup­pen oder Men­schen me­di­al dar­ge­stellt wer­den, muss nur be­dingt et­was mit der Rea­li­tät zu tun ha­ben. Wir le­ben in ei­ner kom­ple­xen Welt - da ist es of­fen­bar auch für Be­richt­er­stat­ter ver­füh­re­risch und be­quem, Sach­ver­hal­te ge­le­gent­lich zu ver­ein­fa­chen. An­ders lässt sich zu­min­dest nicht er­klä­ren, wie­so auch Qua­li­täts­me­di­en bei ge­wis­sen The­men gern auf die­sel­ben sch­lich­ten Be­grif­fe und ein­fa­chen Mus­ter zu­rück­grei­fen.

Als da etwa wä­ren?
MAI­ER Wir ha­ben im Rah­men un­se­res For­schungs­pro­jekts zehn Qua­li­täts­me­di­en acht Mo­na­te lang aus­ge­wer­tet, dar­un­ter re­nom­mier­te Ta­ges­zei­tun­gen und Ma­ga­zi­ne. Es fin­den sich zahl­rei­che Ar­ti­kel über er­folg­rei­che Füh­rungs­kräf­te, die be­kann­te und tra­dier­te Bil­der von kämp­fen­der und kon­kur­ren­z­ori­en­tier­ter Männ­lich­keit, Hel­den­tum, über­ra­gen­der Schöp­fer­kraft und Ge­nie­kult re­pro­du­zie­ren. Das fängt schon da­mit an, dass in ei­nem Text über eine Füh­rungs­kraft be­reits im ers­ten Ab­satz ihr so­zia­ler Sta­tus sicht­bar ge­macht wird. Mit­un­ter ganz di­rekt, in­dem Er­run­gen­schaf­ten und Er­fol­ge auf­ge­zählt wer­den, aber auch zwi­schen den Zei­len, bei­spiels­wei­se in­dem ein Ent­schei­der mit ei­ner an­de­ren Grup­pe in Be­zie­hung ge­setzt wird. Da heißt es dann, dass die Be­leg­schaft - man be­ach­te hier die Be­schrei­bung der Mit­ar­bei­ter als eine an­ony­me Mas­se - den An­tritt ei­ner neu­en Füh­rungs­kraft „fürch­te“, weil die­se für ihre kom­pro­miss­lo­se Durch­set­zungs­stär­ke be­kannt sei.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
9.217
Nachdrucknummer:
201308016
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben