Wünsche der Mitarbeiter im Blick

EXPERTENUMFRAGE:

HBM August 2013

Rüdi­ger Gru­be, der Vor­stands­chef der Deut­schen Bahn, hat sich viel vor­ge­nom­men: Sein Un­ter­neh­men soll ei­ner der be­lieb­tes­ten Ar­beit­ge­ber wer­den. 2010 hat er da­für einen Kul­tur­ent­wick­lungs­pro­zess an­ge­sto­ßen. We­sent­li­cher Teil da­von ist eine Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung: Rund 300000 Be­schäf­tig­te der Bahn welt­weit soll­ten dem Ma­na­ge­ment Feed­back ge­ben, mehr als 60Pro­zent ka­men dem Auf­ruf nach. Er­geb­nis: Ver­bes­se­rungs­po­ten­zi­al gibt es in vie­len Be­rei­chen - etwa bei den Ar­beits­ab­läu­fen, der be­reichs­über­grei­fen­den Zu­sam­men­ar­beit oder der be­ruf­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung. Die Kri­tik nimmt Gru­be ernst: In rund 7500 Work­shops dis­ku­tie­ren in die­sem Jahr Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter über die Er­geb­nis­se und er­ar­bei­ten ge­mein­sam Lö­sun­gen. „Dies ist der ers­te wich­ti­ge Schritt hin zu mehr Ein­bin­dung“, sagt Gru­be. Die Be­fra­gung wer­de „kei­ne Ein­tags­flie­ge“ blei­ben. Der Kon­zern will sie alle zwei Jah­re wie­der­ho­len.
Die Bahn liegt im Trend - zu­min­dest was den Ein­satz von Ma­na­ge­ment­werk­zeu­gen an­geht. Nach ei­ner Stu­die von Bain & Com­pa­ny, die dem Har­vard Busi­ness Ma­na­ger ex­klu­siv vor­liegt, ha­ben 45Pro­zent al­ler deut­schen Un­ter­neh­men 2012 mit­hil­fe ei­ner Be­fra­gung die Mei­nung der Be­leg­schaft ein­ge­holt. Kein an­de­res In­stru­ment wen­den sie häu­fi­ger an. „Kun­den­bin­dung und Kun­den­loya­li­tät sind wich­ti­ge As­sets ei­nes Un­ter­neh­mens, und dies er­for­dert mo­ti­vier­te und leis­tungs­be­rei­te Mit­ar­bei­ter“, sagt Rolf-Ma­gnus Wed­di­gen, der Ge­schäfts­füh­rer von Bain in Deutsch­land. „Vor al­lem in Zei­ten des de­mo­gra­fi­schen Wan­dels und des Fach­kräf­teman­gels sind Be­fra­gun­gen ein pro­ba­tes Mit­tel, um Mög­lich­kei­ten auf­zu­de­cken, wie sich die Zu­frie­den­heit der Be­schäf­tig­ten er­hö­hen lässt; aber auch, um un­ge­nutz­te Po­ten­zia­le im Un­ter­neh­men zu ent­de­cken.“
Seit 20Jah­ren un­ter­sucht Bain re­gel­mä­ßig, wel­che Tools Ma­na­ger im All­tag am häu­figs­ten ein­set­zen. Es ist die nach ei­ge­nen An­ga­ben um­fas­sends­te der­ar­ti­ge Stu­die welt­weit. Mehr als 12000 Füh­rungs­kräf­te aus über 70Län­dern ha­ben seit 1993 an der Be­fra­gung teil­ge­nom­men. Al­lein für die ak­tu­el­le Stu­die hat die Be­ra­tung über 1200 Ma­na­ger in­ter­viewt.
Erst­mals hat Bain da­bei auch einen ei­ge­nen Be­richt für Deutsch­land er­stellt (sie­he Kas­ten „Deut­sche Top-Tools“) . Hie­si­ge Ma­na­ger, so zeigt sich, set­zen an­de­re Prio­ri­tä­ten als ihre Kol­le­gen im Aus­land. Welt­weit lie­gen stra­te­gi­sche Pla­nung, Kun­den­ma­na­ge­ment und Mit­ar­bei­ter­be­fra­gun­gen ge­mein­sam auf Platz eins - 43Pro­zent der Un­ter­neh­men be­die­nen sich die­ser Me­tho­den. In Deutsch­land hin­ge­gen fol­gen auf das In­stru­ment Mit­ar­bei­ter­be­fra­gun­gen die Tools Bench­mar­king (39Pro­zent), Kun­den­ma­na­ge­ment so­wie Leit­bil­d­ent­wick­lung (je 35Pro­zent).
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
3
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
4
Zeichen:
25.659
Nachdrucknummer:
201308010
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben