Komplexität

Mehr zum Thema:

Heft 11/2011

Fredmund Malik Strategie des Managements komplexer Systeme Ein Beitrag zur Management-Kybernetik evolutionärer Systeme. Haupt Verlag AG Juni 2008 - gebunden - XXIX531 59,00 EUR http://shop.spiegel.de/shop/action/productDetails/7398191/fredmund_malik_strategie_des_managements_komplexer_systeme_3258073961.html?aUrl=90009999
Fredmund Malik
Strategie des Managements komplexer Systeme
Haupt Verlag 2008, 531 Seiten, 59 Euro

Buch bestellen

Kein anderes Buch zur Komplexität im Management hat eine solch lang anhaltende Wirkung entfaltet wie die Habilitationsschrift des St. Galler Managementvordenkers Fredmund Malik. 1977 erstmals erschienen, liegt sie mittlerweile in 10. Ausgabe vor und gilt vielen als Standardwerk für die Theorie der Managementkybernetik. Malik stellt zwei Ansätze vor, wie Unternehmen heute mit der ständig wachsenden Komplexität umgehen können: das "konstruktivistisch-technomorphe" System, das er für falsch hält, und den "systemisch-evolutionären" Ansatz. Dieser geht davon aus, dass soziale Organisationen - also etwa ein Wirtschaftsunternehmen - spontan eine sich selbst organisierende Ordnung entwickeln. Das ist gedanklich anspruchsvoll und inspirierend, aber auch sprachlich eine echte Herausforderung für den Leser.

Artikel
© Harvard Business Manager 11/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Nach oben