Kunden

Heft 9/2009

2. Teil: Der Kunde ist weiblich

Der Kunde ist weiblich Was Frauen wünschen und wie sie bekommen was sie wollen. Von Ullstein Buchverlage GmbH: Econ, Berlin März 2005 - gebunden - 328 S. 24,90 EUR
Jaffé, D.: Der Kunde ist weiblich. Was Frauen wünschen und wie sie bekommen, was sie wollen, Econ 2005, 328 Seiten, 24,90 Euro.
Buch bestellen

Frauen wollen keine rosa Produkte. Frauen wollen ernst genommen werden. Eine simple Forderung. Dass viele Unternehmen beim Gedanken an ihre Kundinnen trotzdem nur Klischees im Kopf haben, zeigt Unternehmensberaterin Diana Jaffé mit bestürzender Deutlichkeit. Und erklärt, wie erfolgreiches Zielgruppenmarketing für Frauen funktioniert.

Artikel
© Harvard Business Manager 9/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Unsere Bestseller
  • HBM 9/2012
    Schwerpunkt
    So funktioniert moderner Vertrieb

    Zum Heft
  • HBM 12/2012
    Change Management
    In Zeiten schnellen Wandels

    Zum Heft
  • HBM 5/2013
    Geschickter verhandeln
    Wie Sie Emotionen klug einsetzen und auch in komplexen Situationen gute Ergebnisse erzielen

    Zum Heft
Nach oben