Ratgeber für Berater

Bücher:

Heft 1/2018

Wer wollen Sie sein? Unternehmer oder Einzelkämpfer? Trusted Advisor oder Eintagsfliege? Nischenplayer oder Gemischtwarenhändler? Die Frage nach dem eigenen Profil zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch von Giso Weyand. Der Bayreuther Berater verdient sein Geld damit, anderen Beratern zu zeigen, wie sie ihr Geschäft ausbauen können. Basierend auf diesen Erfahrungen skizziert er leicht verständlich, wie das geht. Dabei beginnt er zunächst mit einer Innenschau: Die Leser sollen ihre eigenen Ziele, Motive und Glaubenssätze ergründen und hinterfragen. Die folgenden Kapitel widmen sich dem Geschäftsmodell, der Positionierung, Marke und Führung - sowie dem Umgang mit Entscheidern. Die Frage "Wer will ich sein?" stellt sich unweigerlich bei der Lektüre jedes Kapitels. Denn egal ob es hier um das Verhältnis zum Kunden geht oder um die Art und Weise der Honorarermittlung: In jedem Abschnitt bietet Weyand unterschiedliche Wege und Möglichkeiten. So können die Leser am Ende der Lektüre ihren individuellen Weg als Berater passend zu den eigenen Wert- und Lebensvorstellungen entwickeln. Um das Thema möglichst anschaulich zu gestalten, nutzt der Autor zahlreiche Fallbeispiele. Mal geraten die Protagonisten aufgrund ihres vom Zufall bestimmten Akquiseverhaltens in eine Sackgasse und suchen (erfolglos) eine Positionierung als Marke, mal existiert ein unausgesprochener Konflikt zwischen den Partnern. Für die skizzierten Probleme zeigt Weyand mögliche Perspektiven auf und bietet Übungen an, um eine eigene Lösung zu finden. Alles in allem ein sehr handlungsorientiertes Buch.

Michael Leitl


Giso Weyand


Das neue Sog-Prinzip: Mehr Wachstum und Erfüllung mit Ihrer Beratungsboutique


Artikel
Kommentare
0
Diskussionsregeln

Wir freuen uns über lebendige, konstruktive und inspirierende Diskussionen auf HBM Online. Um die Qualität der Debattenbeiträge sicherzustellen, werden unsere Moderatoren jeden Beitrag prüfen. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Beiträge mit vorwiegend werblichem, strafbarem, beleidigendem oder anderweitig inakzeptablem Inhalt werden von unseren Moderatoren gelöscht.

© Harvard Business Manager 1/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Nach oben