Das neue Marketing

Digital, emotional, vernetzt - wie Unternehmen die Kunden von morgen gewinnen

Top-Themen dieser Ausgabe

Marketing

Kun­den las­sen sich mit klas­si­schem Mar­ke­ting kaum noch er­rei­chen - in der di­gi­ta­len Welt ver­än­dern sich ihre Be­dürf­nis­se stän­dig. Un­ter­neh­men kön­nen Kon­su­men­ten nur dau­er­haft für eine Mar­ke be­geis­tern, wenn sie sich die nö­ti­gen Fä­hig­kei­ten an­eig­nen, um schnell rea­gie­ren zu kön­nen. Dazu ge­hö­ren tech­ni­sche Kom­pe­tenz, aber auch die Fä­hig­keit, Un­ter­neh­men wie Netz­wer­ke zu or­ga­ni­sie­ren.

Wie ticken Ver­trie­b­spro­fis?

Eine um­fas­sen­de Stu­die weist nach: Ver­trie­b­spro­fis sind an­ders. Ei­ni­ge ih­rer Per­sön­lich­keits­merk­ma­le hän­gen di­rekt mit dem wirt­schaft­li­chen Er­folg ei­nes Un­ter­neh­mens zu­sam­men. Die Ver­mes­sung ei­nes Be­rufs­stands.

Helden im Callcenter

Je­den Her­bst war der Kun­den­ser­vice der Deut­schen Te­le­kom vom An­sturm der iPho­ne-Käu­fer auf das neues­te Mo­dell heil­los über­for­dert. Bis das Ma­na­ge­ment aus den Schwä­chen des Un­ter­neh­mens einen stra­te­gi­schen Wett­be­wer­bs­vor­teil mach­te.

Welcher Standort ist der Beste?

Ein jun­ger afri­ka­ni­scher Grün­der will in sei­ner Hei­mat ein Ver­pa­ckungs­un­ter­neh­men auf­bau­en. Soll er sein Ge­schäft auf meh­re­re klei­ne Län­der aus­deh­nen oder sich lie­ber auf den größ­ten Markt in Ni­ge­ria kon­zen­trie­ren?

Digitale Angebote
Den Harvard Business Manager gibt es nun auch als App für die gängigen Betriebssysteme von Apple bis Microsoft. Alle Ausgaben seit Dezember 2011 stehen bequem mit einem Klick zur Verfügung. Wählen Sie aus den folgenden Varianten für Smartphone, Tablet und Bürocomputer. Oder entscheiden Sie sich für einzelne Beiträge im PDF-Format als Arbeitsmedium.

Ein einmal gekauftes digitales Heft können Sie auf jedem Ihrer Geräte lesen.

Nach oben