Innovation

Testen, verwerfen, neu denken - mit dem 90-Tage-Plan zu guten Ideen

Top-Themen dieser Ausgabe

Innovation

Tes­ten, ver­wer­fen, neu er­fin­den - wer heu­te Ide­en zur Marktrei­fe brin­gen will, braucht einen durch­dach­ten In­no­va­ti­ons­pro­zess. Das be­deu­tet aber nicht zwangs­läu­fig, dass Sie Ihr Un­ter­neh­men kom­plett um­struk­tu­rie­ren müs­sen. Viel ef­fi­zi­en­ter ist es, ein Sys­tem für mi­ni­mal­taug­li­che In­no­va­tio­nen auf­zu­bau­en. Ler­nen Sie, mit ei­nem klei­nen Team, ei­nem be­stimm­ten Typ In­no­va­ti­ons­ma­na­ger und klu­gen Ex­pe­ri­men­ten auf Ba­sis wis­sen­schaft­li­cher Prin­zi­pi­en zum Er­folg zu kom­men.

Wider den Re­tou­ren­wahn­sinn

On­li­neshops lei­den un­ter den zahl­lo­sen Rück­sen­dun­gen ih­rer Kun­den. Da­bei gibt es Me­tho­den, die Re­tou­ren­quo­te zu sen­ken. Eine Stu­di­en­rei­he zeigt, wel­che Maß­nah­men sinn­voll sind und wel­che Sie sich spa­ren kön­nen.

Wie PwC Millennials bei der Stange hält

Auf­fal­lend jung ist die Be­leg­schaft der Wirt­schafts­prü­fungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft PwC. US-Chair­man Bob Mo­ritz er­klärt, wie sein Un­ter­neh­men es schafft, die Ge­ne­ra­ti­on Y zu mo­ti­vie­ren.

Gute Geschäfte oder gutes Gewissen?

Ein klei­nes Ver­lags­haus will ge­walt­ver­herr­li­chen­de Gangs­ter-E-Books für jun­ge Le­ser auf den Markt brin­gen. Doch die Se­rie sorgt für Är­ger, noch be­vor sie er­schie­nen ist. Ist der Ver­lag zu weit ge­gan­gen?

Digitale Angebote
Den Harvard Business Manager gibt es nun auch als App für die gängigen Betriebssysteme von Apple bis Microsoft. Alle Ausgaben seit Dezember 2011 stehen bequem mit einem Klick zur Verfügung. Wählen Sie aus den folgenden Varianten für Smartphone, Tablet und Bürocomputer. Oder entscheiden Sie sich für einzelne Beiträge im PDF-Format als Arbeitsmedium.

Ein einmal gekauftes digitales Heft können Sie auf jedem Ihrer Geräte lesen.

Nach oben