Weiser entscheiden

So erweitern Manager und Mitarbeiter ihren Horizont und fällen bessere Urteile

Top-Themen dieser Ausgabe

Entscheiden

Wir alle müs­sen täg­lich Ent­schei­dun­gen tref­fen. Doch selbst er­fah­re­ne Füh­rungs­kräf­te un­ter­schät­zen, wie stark ko­gni­ti­ve Ver­zer­run­gen un­ser Ur­teils­ver­mö­gen trü­ben. In un­se­rem Schwer­punkt ana­ly­sie­ren Ver­hal­tens­öko­no­men und Psy­cho­lo­gen die häu­figs­ten Feh­ler und sa­gen Ih­nen, wor­auf Sie ach­ten müs­sen. Au­ßer­dem: Eine kur­ze Ge­schich­te der Ent­schei­dungs­fin­dung er­klärt, wann wel­che Strö­mung en vogue war – und wa­rum sich mo­men­tan alle für Ver­hal­tens­öko­no­mik in­ter­es­sie­ren.

Die Cha­rak­ter­ren­di­te

In­te­gri­tät zahlt sich aus: CEOs, die sich ethisch kor­rekt ver­hal­ten, füh­ren Un­ter­neh­men er­folg­rei­cher als Chefs, die es mit der Mo­ral nicht so ge­nau neh­men. Lei­der er­ken­nen cha­rak­ter­schwa­che CEOs nur sel­ten, dass sie an sich ar­bei­ten soll­ten.

Patente Kü­chen­ma­schi­ne

Der Ther­mo­mix von Vor­werk hat sich zum Kult­ge­rät in eu­ro­päi­schen Kü­chen ent­wi­ckelt. Da­hin­ter steckt eine Stra­te­gie, die Pa­ten­te nicht als Aus­zeich­nun­gen für Er­fin­der ver­steht, son­dern als Schutz für die ex­klu­si­ve Wahr­neh­mung des Kun­den­nut­zens.

Let's Talk About Sex

Wa­rum fin­den sich nur so we­ni­ge Frau­en in Top­füh­rungs­po­si­tio­nen? Viel­leicht weil Se­xua­li­tät die Ar­beits­be­zie­hun­gen zwi­schen den Ge­schlech­tern im­mer wie­der durch­ein­an­der­bringt. Ein sehr per­sön­li­cher Zwi­schen­ruf.

Digitale Angebote
Den Harvard Business Manager gibt es nun auch als App für die gängigen Betriebssysteme von Apple bis Microsoft. Alle Ausgaben seit Dezember 2011 stehen bequem mit einem Klick zur Verfügung. Wählen Sie aus den folgenden Varianten für Smartphone, Tablet und Bürocomputer. Oder entscheiden Sie sich für einzelne Beiträge im PDF-Format als Arbeitsmedium.

Ein einmal gekauftes digitales Heft können Sie auf jedem Ihrer Geräte lesen.

Nach oben