Fallstudien

Ein Käsehersteller wird von Hackern erpresst, ihm drohen Datendiebstahl und Sabotage. Die Empfehlung eines Experten: die Produktion vom Netz nehmen. Doch das würde die Effizienz gefährden. Wie soll der CEO entscheiden?

Von Scott Berinato und Andy Bochman
Fallstudie: Wie schützen wir den Cheddar vor Hackern?

Eine Bank will ihre App um eine digitale Geschäftsidee erweitern - und spannt dafür erstmals IT und Marketing zusammen. Doch das neue Team zerreibt sich in Kleinkriegen und liefert keine Ergebnisse. Was soll die Projektleiterin machen?

Von Helene Endres

Ein japanischer Reiscrackerhersteller will den US-Markt erobern, wird mit seinen Produkten aber in der Asia-Ecke im Supermarkt versteckt. Mit welcher Strategie gelingt es, bekannter zu werden?

Von Elie Ofek

Anfangs hatte die Managerin in einer Finanzberatung versucht, den sehr speziellen Humor ihres Chefs zu ignorieren. Doch weil er nicht aufhört, wird die Zusammenarbeit für sie unerträglich. Soll sie sich über ihn beschweren - oder gar ihre Stelle aufgeben?

Von Dianne Bevelander, Jacqueline Nolan und Michael Page

Bei einem Konsumgüterhersteller muss der Posten des Marktingdirektors neu besetzt werden. Die zuständige Managerin hat bereits eine Kandidatin im Auge. Doch HR-Datenanalysen empfehlen einen anderen Bewerber. Für wen soll sich die Vorgesetzte entscheiden?

Von Jeffrey T. Polzer

Ein deutscher Luxusuhrenhersteller will eine neue Kollektion herausbringen - darunter ein Highlight in limitierter Stückzahl. Die Konkurrenz hat kein vergleichbares Modell zu bieten. Welchen Preis soll das Unternehmen wählen?

Von Stefan Thomke, Daniela Beyersdorfer und Christina Kestel

Nach einer großen Akquisition muss der CEO einer global operierenden Hotelkette entscheiden, ob er die neu erworbenen Marken erhält oder zusammenführt.

Von Chekitan S. Dev

Bei einem Naturkosmetikhersteller drängt die nächste Generation an die Macht und will die Marke moderner aufstellen. Soll die Inhaberin des Familienunternehmens zustimmen - oder vergrault sie damit ihre Bestandskundinnen?

Von Helene Endres

Ein indisches Krankenhaus bietet seinen Patienten einen besonderen Service an. Sogenannte Patienten-beauftragte sollen zusätzlich zum medizinischen Personal die Kranken betreuen und sie zu zufriedenen Kunden machen. Doch bei den Ärzten stößt diese Maßnahme auf Kritik, und sie kündigen reihenweise.

Von Sunanda Nayak und Jyotsna Bhatnagar

Ein Spieleverlag möchte zwei Abteilungen in einem Großraumbüro fusionieren und den Raum gleichzeitig modern einrichten. Einem Abteilungsleiter und seiner Mannschaft gehen die Pläne viel zu weit.

Von Christina Kestel


Kein Zen im Kleiderschrank


...und andere Glossen aus dem Harvard Business Manager





Nach oben