Fallstudien

Ein Hersteller von Hightech-Straßenlaternen will seine Produkte nicht länger verkaufen, sondern nur noch vermieten. Doch dann möchte ein Kunde 5000 Leuchten kaufen. Soll der Anbieter den Deal noch machen oder die neue Strategie durchziehen?

Von Mitchell Weiss
Fallstudie: Erleuchtung auf Raten

Eine junge Restaurantkette ist für ihre exzellenten Eierspeisen bekannt. Um zu wachsen, muss sie ihr Angebot erweitern. Doch der Gründer befürchtet eine zu umfangreiche Speisekarte und Qualitätseinbußen. Soll er trotzdem die Expansion wagen?

Von Sandeep Puri, Kirti Khanzode und Alison Beard

Was ist bloß mit dem Technikchef los? Bei einem jungen Lieferdienst steht ein App-Redesign auf der Kippe, weil ein Manager in eine psychische Erkrankung abdriftet. Sein Kollege will ihm helfen - doch das Projekt darf nicht darunter leiden.

Von John A. Quelch, Carin-Isabel Knoop und Amy Gallo

Nach dem verheerenden Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch muss die Chefin eines Modeeinzelhändlers entscheiden, wie es mit ihrer Produktion weitergehen soll. Doch ist jetzt der richtige Zeitpunkt, Gewissensfragen zu stellen?

Von Ram Subramanian

Die Gründer einer beliebten Social-Networking-Plattform für Investoren und Start-up-Unternehmer streiten darüber, ob sie sich angesichts einer anstehenden Expansion ihr Geschäftsmodell einer Kostenloskultur noch leisten können. Sollen sie sich ihre Dienste in Zukunft bezahlen lassen?

Die Manager der Hotelkette Ervaring sind hin- und hergerissen vom Angebot des Start-ups HotelShield. Das verspricht, die Abhängigkeit von Onlinereiseportalen zu verringern, indem es Kunden direkt auf die Ervaring-Website lockt. Voraussetzung ist, dass sich die Hotelkette finanziell beteiligt. Lohnt sich ein solches Investment?

Von Chekitan S. Dev und Peter O'Connor

Einem jungen Manager aus Kalifornien wird eine attraktive Stelle in der Unternehmenszentrale in Korea offeriert. Doch der Schritt ins Ausland ist riskant, denn in dieser Position müsste er womöglich seine sexuelle Orientierung verheimlichen.

Von Karthik Ramanna

Ein Elektronikeinzelhändler ist zunehmend mit Kunden konfrontiert, die sich in den Filialen Informationen zu Produkten holen, aber dann im Internet kaufen. Welche Lösung gibt es für dieses als Showrooming bekannte Phänomen?

Von Thales S. Teixeira und Sunil Gupta

Ein traditioneller Sportausstatter versucht, mit einer Star-Tennisspielerin sein Image aufzufrischen und die Kollektion moderner zu machen. Doch die Rechnung geht nicht auf: Jüngere Konsumenten nehmen die Marke noch immer als uncool wahr, und die etablierte Kundschaft wendet sich ab. Welche Werbestrategie passt zu Obermeier Sport?

Von Christian Schimmelpfennig

Anfangs hatte die Managerin in einer Finanzberatung versucht, den sehr speziellen Humor ihres Chefs zu ignorieren. Doch weil er nicht aufhört, über ihre geringe Körpergröße zu witzeln, wird die Zusammenarbeit für sie unerträglich. Soll sie sich über ihn beschweren - oder gar ihre Stelle aufgeben?

Von Dianne Bevelander, Jacqueline Nolan und Michael Page

Kein Zen im Kleiderschrank


...und andere Glossen aus dem Harvard Business Manager







Nach oben