Der Spagat zwischen Beliebtheit und Burnout

Selbstmanagement:

21. April 2017

Wer lehnt schon gerne ab, wenn Kollegen um Rat fragen. Doch die Gefahr eines Zusammenbruchs aufgrund zu großer Hilfsbereitschaft ist real. Unser Schwerpunkt Burnout im Überblick:

Selbstmanagement
Verhindern Sie den Burn-out!
Fordern Kollegen und Mitarbeiter immer mehr Zeit von Ihnen ein? Dann haben Sie die Wahl: Beliebt bleiben und zusammenbrechen - oder Grenzen ziehen. Doch wie erkennt man, wer wirklich Unterstützung braucht und wer die eigene Hilfsbereitschaft ausnutzt? Und schafft man es dann, Nein zu sagen? Eine Anleitung, mit der Führungskräfte die gesunde Balance zwischen Geben und Nehmen finden.

Erfahrungsberichte
"Sagen Sie: Nein."
Viele Fach- und Führungskräfte haben ihn schon erlitten: den Burn-out aufgrund von Hilfsbereitschaft. Betroffene berichten hier offen über persönliche Krisen im Job und erzählen, wie sie wieder auf den richtigen Weg gefunden haben.

Selbsttest
Wie groß ist Ihr Burn-out-Risiko?
Neigen Sie dazu, sich zu überlasten? Fällt es Ihnen schwer, zu delegieren? Oder wissen Sie schon ganz gut, was heute noch getan werden muss und was warten kann? Durch diesen Test können Sie mehr über sich herausfinden - und erkennen, wie Sie Ihre Ressourcen am sinnvollsten einsetzen.


Testen Sie den neuen Harvard Business Manager und machen Sie mit bei unserer Aktion "Jetzt lesen und bewerten".


Burn-out vermeiden


So unterstützen Sie Mitarbeiter, Kollegen und Chefs, ohne sich ausnutzen zu lassen


Artikel
© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Nach oben