Karriere im Ausland

In fremden Kulturen arbeiten und verhandeln

EDITORIAL

3
[kostenlos verfügbar]Ein Reiseführer für Manager

ERFOLGREICH IM AUSLAND

6
[€]Der globale ManagerMANSOUR JAVIDAN ET AL.KARRIERE: Wer als Führungskraft international erfolgreich sein will, muss bestimmte Fähigkeiten mitbringen. So testen Sie Ihre Stärken und Schwächen.
14
[€]Ein Unternehmen ohne GrenzenBart BechtORGANISATION: Was es bedeutet, eine wirklich internationale Firmenstruktur zu haben, erklärt der Ex-CEO des Mischkonzerns Reckitt Benckiser.
20
[€]„Im Ausland wird niemand reich“Siegfried Russwurm im GesprächWELTKONZERN: Der Siemens-Vorstand über die Karrieren globaler Manager bei dem Münchener Unternehmen.
24
[€]Expatriates haben mehr IdeenWilliam Maddox et al.FORSCHUNG: Mehrere Studien belegen, dass Manager mit Auslandserfahrung und großem Interesse an fremden Kulturen kreativer sind und schneller aufsteigen.
26
[€]Mythos globaler ManagerChristopher A. Bartlett, Sumantra GhoshalFÜHRUNG: Wollen Unternehmen international Erfolg haben, sind sie auf drei Typen von Führungskräften angewiesen. Die mittlerweile klassische Analyse der Autoren aus dem Jahr 1992 bildet heute die Grundlage der Personalentwicklung vieler weltweit tätiger Konzerne.
36
[€]Die globale TelefonkonferenzMichael Segalla, Karl SandnerZEITZONEN: Telefonkonferenzen über mehrere Kontinente hinweg sind schwer zu organisieren. Eine Grafik zeigt die typischen Arbeitszeiten in 13 Weltstädten und wann sie sich überschneiden.
38
[€]Management à la russeSabine GladkovFALLSTUDIE: Hartmut Oppermanns Projekt, ein Joint Venture zwischen der deutschen Sieba Backtechnik und einem russischen Partner, droht zu scheitern. Und jetzt werden auch noch die deutschen Geschäftsführer ungeduldig.

KARRIERE IN ...

46
[€]Konfuzius sagt ...Erin Meyer, Elisabeth ShenCHINA: In Seminaren wird häufig das Falsche gelehrt. Eine Studie entlarvt Mythen über das Arbeiten im Reich der Mitte.
49
[€]Führen wie Gott in FrankreichMarion Festing, Lena KnappertFRANKREICH: Bei der Beurteilung der Leistung hören die Gemeinsamkeiten zwischen Deutschen und Franzosen auf.
52
[€]Hartnäckige FeilscherWaseem HussainINDIEN: Mit Indern zu verhandeln kann Deutsche ordentlich Nerven kosten. Rechnen Sie damit, dass alles hinterfragt wird.
55
[€]Geduld und VertrauenMichael MeierJAPAN: Eine Studie zeigt, welche Chancen und Stolpersteine die japanische Unternehmenskultur für deutsche Manager bereithält.
59
[€]Improvisieren und Gefühle zeigenEnrique OgliastriLATEINAMERIKA: Wer mit Brasilianern oder Mexikanern verhandelt, muss damit rechnen, dass Beschlüsse plötzlich nichtig sind.
62
[€]Vordergründige HarmonieMartina MaletzkyMEXIKO: Was ihre Mitarbeiter wirklich denken, erfahren Manager in Mittelamerika kaum.
65
[€]Zeit nehmen, gelassen bleibenSascha WisotzkiOSTAFRIKA: Betrachten Sie Ihr Engagement nicht als Entwicklungshilfe. Ihre Partner sind oft erfahrenere Geschäftsleute als Sie.
68
[€]„Meine Tochter kennt den Botschafter“Hannelore SchmidtRUSSLAND: Die Personalsuche in Russland birgt einige Fallstricke für deutsche Manager – etwa wenn es um Zeugnisse geht.
71
[€]Brücke zum OrientIsinay KemmlerTÜRKEI: Europäer überschätzen oft die Bedeutung des Islam. Vergessen Sie Ihre Vorurteile. Das Land ist moderner, als Sie denken.
74
[€]Nur das Ergebnis zähltRon GorlickUSA: Einfach dem Chef widersprechen? Das geht in den USA nicht. So meistern Expatriates den Alltag in Übersee.
78
[€]Mikromanagement erwünschtFabian Bögershausen et al.VIETNAM: Geduld und klassische Führungsprinzipien sind die Schlüssel zum Erfolg in einem interessanten, aber schwierigen Markt.

KARRIERE IM AUSLAND

81
[€]Mehr zum ThemaWeiterführende Bücher / HBM Online / Internet
Nach oben