9 Tipps für Social-Media-Dialoge zwischen CEOs und Mitarbeitern

26. Januar 2016
Corbis

2. Teil: 1. Agieren Sie schnell, informell und interaktiv

1. Agieren Sie schnell, informell und interaktiv

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist die virtuelle Interaktionsgeschwindigkeit des Vorstands. Bei unseren untersuchten Unternehmen unterschieden sich die Zeitspannen vom Erscheinen einer Frage bis hin zur Antwort des Vorstands teilweise erheblich. Als ein CEO wochenlang nicht antwortete, wurde das von Mitarbeitern stark kritisiert. Antworten Sie besser zeitnah.

Weitere wichtige Aspekte bei der Interaktion im Web 3.0 sind Sichtbarkeit, Emotionalität und Informalität. Experimentieren Sie mit Videos, zeigen Sie Gefühle und vor allem, zeigen Sie mehr von sich als die User bisher von Ihnen wissen - auch persönlich. All diese Faktoren können die Distanz zwischen Ihnen und der Belegschaft reduzieren und sind Teil des Social-Media-Versprechens. Unsere Studien zeigen zudem, dass Mut nicht bestraft wird, sondern auch kleine Fehler die "menschliche Seite" des Vorstands erhöhen.

Artikel
Kommentare
0
Diskussionsregeln

Wir freuen uns über lebendige, konstruktive und inspirierende Diskussionen auf HBM Online. Um die Qualität der Debattenbeiträge sicherzustellen, werden unsere Moderatoren jeden Beitrag prüfen. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Beiträge mit vorwiegend werblichem, strafbarem, beleidigendem oder anderweitig inakzeptablem Inhalt werden von unseren Moderatoren gelöscht.

© Harvard Business Manager 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
ANZEIGE
Die neuesten Blogs
Nach oben