Sieben Tipps für effiziente Kollegenhilfe

Selbstlosigkeit:

4. Mai 2017
Barcroft Media via Getty Images

1. Priorisieren Sie Anfragen, die hereinkommen. Sagen Sie Ja zu Wichtigem und Nein zu allem, was Ihnen zu viel wird.

2. Tun Sie, was Sie selbst interessiert. Unterstützen Sie andere bei Dingen, die Sie selbst gut können. So erhalten Sie Ihre eigene Leistungsfähigkeit und können mehr bewirken.

3. Verteilen Sie die Belastung möglichst breit. Leiten Sie Anfragen an andere weiter, wenn Ihnen Zeit oder Wissen fehlen. Achten Sie aber darauf, keine Vorurteile darüber zu verstärken, welche Art der Hilfe sich besser für Frauen oder Männer eignet.

4. Achten Sie auf Ihre Bedürfnisse. Setzen Sie zuerst Ihre eigene Sauerstoffmaske auf - dann können Sie andere wirkungsvoller unterstützen.

5. Maximieren Sie Ihre Wirksamkeit. Unterstützen Sie möglichst viele Menschen mit einem einzigen Akt der Hilfsbereitschaft.

6. Bündeln Sie Ihre Hilfsbereitschaft. Reservieren Sie bestimmte Tage oder Zeitfenster, anstatt sie über die ganze Woche zu verteilen. So helfen Sie effektiver und fokussierter.

7. Halten Sie Nehmer auf Abstand. Lernen Sie, die Energieräuber zu erkennen, die Ihre Leistungsfähigkeit gefährden.


Der Wissenschaftler Adam Grant hat untersucht, warum es manche "Geber" bis in die Spitze schaffen, während andere ausgenutzt und verlacht werden. Seine Erkenntnisse beschreibt er in unserem Schwerpunkt "Burn-out vermeiden".


Burn-Out vermeiden


So unterstützen Sie Mitarbeiter, Kollegen und Chefs, ohne sich ausnutzen zu lassen


Artikel
Kommentare
0
Diskussionsregeln

Wir freuen uns über lebendige, konstruktive und inspirierende Diskussionen auf HBM Online. Um die Qualität der Debattenbeiträge sicherzustellen, werden unsere Moderatoren jeden Beitrag prüfen. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Beiträge mit vorwiegend werblichem, strafbarem, beleidigendem oder anderweitig inakzeptablem Inhalt werden von unseren Moderatoren gelöscht.

© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
ANZEIGE
Die neuesten Blogs
Nach oben