Schnelltest für Innovationsteams

Checkliste:

31. Januar 2017
Getty Images

Erfahrene Innovatoren stellen mit Hilfe von Checklisten sicher, dass sie keine entscheidenden Schritte auslassen, wenn es darum geht, eine Investition zu bewerten oder Teams zu beraten.

Die folgenden Fragen stammen aus dem Fundus unseres Autors Scott Anthony, einem Innovationsberater. Sie können die Fragen direkt verwenden oder auch als Ausgangspunkt für die Entwicklung einer eigenen Checkliste nutzen.

1. Wird die Innovationsentwicklung von einem kleinen, fokussierten Team vorangetrieben, das über einschlägige Erfahrung verfügt oder zu einem "Learning by Doing"-Ansatz bereit ist?

2. Hat das Team ausreichend Zeit in direkten Gesprächen mit potenziellen Kunden verbracht, um diese Kunden wirklich zu kennen?

3. Hat das Team bei der Prüfung neuer Möglichkeiten, diese Kunden zu bedienen, Entwicklungen in anderen Branchen und Ländern berücksichtigt?

4. Kann das Team den ersten Kunden eindeutig definieren und ist schon klar, wie andere Kunden erreicht werden?

5. Passt die Idee des Teams zu einem Bereich mit strategischem Potenzial, wo das Unternehmen einen überzeugenden Vorteil hat?

6. Wird das Geschäftsmodell der Idee detailliert dargestellt?

7. Hat das Team eine glaubwürdige Hypothese, wie das Angebot Gewinn erwirtschaftet?

8. Haben die Teammitglieder alle Annahmen ermittelt, die erfüllt sein müssen, damit diese Hypothese zutrifft?

9. Hat das Team einen Plan für die Überprüfung all dieser Annahmen, priorisiert nach deren Bedeutung? Gibt es für jede Prüfung ein klares Ziel, eine Hypothese, spezifische Prognosen und einen taktischen Umsetzungsplan?

10. Sind die Fixkosten niedrig genug, um Kurskorrekturen zu ermöglichen?

11. Hat das Team durch eine schnelle Prototypisierung der Idee Aktionsorientierung bewiesen?


In seinem Artikel "Ein 90-Tage-Plan für Innovationen" schildern Anthony und seine Coautoren, wie Unternehmen zu Ideenschmieden verwandelt werden können.


Innovation


Die besten Methoden, um neue Ideen zu entwickeln


Artikel
© Harvard Business Manager 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
ANZEIGE
Nach oben