Lockruf der Konkurrenz

Social Media:

13. September 2018
Getty Images

Soziale Medien sind ein machtvolles Kommunikationsinstrument für Mitarbeiter. Sie helfen ihnen, Ideen auszutauschen, Probleme zu lösen und Aufmerksamkeit auf die Angebote eines Unternehmens zu lenken. Doch der Preis dafür könnte hoch sein, wie eine Umfrage unter 269 Mitarbeitern eines kanadischen Gesundheitsdienstleisters ergeben hat.

Angestellte, die beruflich mit sozialen Medien arbeiten, werden häufiger auf Jobangebote aufmerksam und besitzen einen höheren Bekanntheitsgrad unter Recruitern. Dadurch sind sie ein leichteres Ziel für Abwerbeversuche.

Die Umfrage zeigte signifikante Einstellungs- und Verhaltensunterschiede zwischen jenen Mitarbeitern, die beruflich soziale Medien nutzen, und jenen, die dort nur privat unterwegs sind.

Quelle: Lorenzo Bizzi: "Should HR managers allow employees to use social media at work? Behavioral and motivational outcomes of employee blogging", The International Journal of Human Resource Management, November 2017

Artikel
© Harvard Business Manager 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
ANZEIGE
Die neuesten Blogs
Nach oben