Haben Sie Angst vor dem Erfolg?

Selbstmanagement:

Von Manfred F. R. Kets de Vries
13. März 2014
Übermächtig? Die Angst vor dem eigenen Erfolg lässt sich überwinden
Corbis

Übermächtig? Die Angst vor dem eigenen Erfolg lässt sich überwinden

In Kürze: Tim ist ein junges Talent, Ivy League-Absolvent, MBA am INSEAD, schnell ging es in einem pharmazeutischen Unternehmen auf der Karriereleiter nach oben. Doch dann kam die Wende. Als er zum CEO ernannt wurde, lief es nicht mehr rund. Tim verpasste wichtige Entscheidungen, verzettelte sich mit Kleinigkeiten, verlor wichtige Dinge aus dem Blick. Nachdem er schließlich sichtlich betrunken an Sitzungen teilnahm, entließ ihn der Aufsichtsrat nach knapp zwei Jahren. Wie konnte es dazu kommen?

INSEAD-Professor Manfred F. R. Kets de Vries berichtet in seinem aktuellen Blog von den Schwierigkeiten Tims und wie er herausfand, was den Manager so stark belastete. Sein Rat: Nachwuchskräften sollte man auch Coaching-Hilfen zur Verfügung stellen, um die psychologische Eignung zu durchleuchten und zu fördern.

Seite
1
2
Artikel
Kommentare
0
Diskussionsregeln

Wir freuen uns über lebendige, konstruktive und inspirierende Diskussionen auf HBM Online. Um die Qualität der Debattenbeiträge sicherzustellen, werden unsere Moderatoren jeden Beitrag prüfen. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Beiträge mit vorwiegend werblichem, strafbarem, beleidigendem oder anderweitig inakzeptablem Inhalt werden von unseren Moderatoren gelöscht.

© 2014 Harvard Business Publishing
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
ANZEIGE
Die neuesten Blogs
Nach oben