Das Ende der Bürokratie

Organisation:

14. Dezember 2018
Getty Images

Schwerpunkt Organisation


Das agile Unternehmen
Ein, zwei agile Teams - das ist in der Regel kein Problem. Aber manchmal läuft es so gut, dass die Entscheidung fällt: In Zukunft arbeiten wir alle agil. Kann das funktionieren? Ja, es kann, das beweisen Unternehmen wie Bosch, SAP und Saab. Eine Anleitung.

"Große Empathie"
Nicht jede Abteilung muss mit Gewalt auf agil getrimmt werden, meint Leadership-Professor Wolfgang Jenewein. Er hält es für eine naive Vorstellung, dass 60-jährige Vorstände plötzlich anfangen, agil zu arbeiten - schon deshalb, weil ein allzu starkes Ego dabei hinderlich ist. Wolfgang Jenewein im Gespräch


Weitere Themen


Warum Design Thinking funktioniert
Weil es uns zwingt, Vorurteile und eingefahrene Verhaltensweisen über Bord zu werfen. Weil es uns hilft, unsere Kreativität zu entfesseln. Und weil es eine durch und durch soziale Technologie ist.

"Am Anfang steht immer die Beobachtung"
Wenn bei Amazon eine neue Idee entsteht, bleibt immer ein Stuhl frei - damit niemand den Kunden vergisst. Deutschland-Chef Ralf Kleber über "Two-Pizza-Teams", unbezahlbare Fehler und seinen anfänglichen Ruf als Modefuzzi.

Wie Blockchain das Marketing revolutioniert
Die neue Technologie kann viel genauer messen, wen Werbung erreicht. Plattformen als Vermittler werden überflüssig.

Zurück zur Schule
Jeder Mitarbeiter sollte sich mit künstlicher Intelligenz auskennen, fand Nokias Chairman - und lernte selbst am meisten.

Lassen Sie sich nicht ablenken!
Alle 40 Sekunden richten wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas anderes. Zum Glück lässt sich das ändern: Lernen Sie, die Kontrolle zurückzugewinnen und sich wirklich zu konzentrieren.

Fünf Minuten mit... Dirk Roßmann
Ein Herzinfarkt zeigte dem Gründer der Drogeriemarktkette, dass Management auch anders geht als nur mit Druck.

Ausgabe 1/2019


Das Ende der Bürokratie

Wie der chinesische Konzern Haier das Management neu erfindet - und was deutsche Unternehmen davon lernen können

Artikel
© Harvard Business Manager 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Nach oben